PR-Referent (m/w/d) für unsere Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Der Landesapothekerverband Niedersachsen e.V. (LAV) vertritt die wirtschaftlichen und berufspolitischen Interessen von rund 1.850 Apotheken in Niedersachsen.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als

PR-Referenten (m/w/d) für unsere Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Leitung bei allen Aufgaben der externen und internen Kommunikation
  • Redaktion von Mitgliederinformationen
  • Schreiben journalistischer Texte für Verbandsmedien sowie auf Anforderung Erstellen von Reden, Präsentationen und Vorstandsvorlagen für Vorstand und Geschäftsführung
  • Pressarbeit für den Verband sowie mediale Begleitung von Veranstaltungen und Projekten
  • Ansprechpartner für Anfragen von Journalisten sowie zuständig für den Aufbau und Pflege von Medienkontakten 
  • Koordination und Redaktion des Online-Auftritts des Verbandes sowie Mitarbeit und Weiterentwicklung der Social-Media-Aktivitäten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Kommunikation, Journalismus, Geisteswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation (Volontariat oder Berufserfahrungen im Journalismus, PR-Agentur, Pressestelle oder Ähnliches)
  • Stil- und Textsicherheit, Kommunikationsstärke und crossmediales Denken
  • Affinität zu sozialen Medien
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office
  • Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise Typo3)
  • Verständnis für politische und gesundheitswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine attraktive Vergütung mit angenehmen Extras
  • Arbeiten in einem motivierten und engagierten Team
  • Flache Hierarchien  

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitsproben, Gehaltswunsch, Eintrittstermin) senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2020 an:

Landesapothekerverband Niedersachsen e.V., Geschäftsführung, Rendsburger Str. 24, 30659 Hannover oder per E-Mail an bewerbungen@lav-nds.de (Anlagen bitte nicht größer als 3 MB).

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens wünschen. Reisekosten werden im Rahmen der Bewerbungsgespräche nicht übernommen.