Wir über uns

Die Wirtschafts- und Werbeinstitut niedersächsischer Apotheken GmbH (kurz: WINA GmbH) wurde 1985 als Tochtergesellschaft und Service-GmbH des Landesapothekerverbandes Niedersachsen e.V. (LAV) gegründet und bietet den Verbandsmitgliedern mit ihren vielfältigen Dienstleistungen einen ganz besonderen Service.

Die WINA organisiert die > Seminare des LAV mit einer breiten Themenpalette: Von den Zertifizierungsseminaren „Medizinische Bandagen“ oder „Kompressionstherapie“ über die Seminare "Beschwerdemanagement" und "Tipps zum Datenschutz" bis zur "Kosmetikberatung", "Kommunikations- und Verkaufstraining" oder "BWL-Grundlagenwissen" - das Seminarspektrum umfasst alle aktuellen, apothekenrelevanten Themen. Pro Jahr bietet die WINA etwa 110 Fortbildungen an.

Zahlreiche Vergünstigungen erhalten LAV-Mitglieder auf Produkte und Dienstleistungen, die Teil der > Rahmenverträge sind, welche die WINA mit verschiedenen Unternehmen geschlossen hat. Weitere Informationen erhalten Verbandsmitglieder im internen Homepagebereich der WINA.

LAV-Mitglieder profitieren zudem von attraktiven Preisvorteilen beim Erwerb von Apotheken-Serviceprodukten, Aktions- und Geschenkartikeln oder vielfältigen Beratungsmaterialien, die sie beim > LAV-SOFO-MARKT (wirtschaftendes Tochterunternehmen des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg e.V.) beziehen können. Die Kooperation zwischen der WINA und dem LAV-SOFO-MARKT besteht seit 2006.

Das standespolitisches > Magazin Spektrum wird ebenfalls von der WINA herausgegeben und erscheint viermal im Jahr. Das Medium richtet sich an die niedersächsischen Apothekeninhaber/innen, politische Entscheidungsträger auf Landes- und Bundesebene, Multiplikatoren aus Gesundheits- und Sozialpolitik und Journalisten. Das Magazin informiert über aktuelle Verbandsthemen sowie apothekenrelevante Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Forschung und Weiterbildung.