Wir über uns

Die Wirtschafts- und Werbeinstitut niedersächsischer Apotheken GmbH (kurz: WINA GmbH) wurde 1985 als Tochtergesellschaft und Service-GmbH des Landesapothekerverbandes Niedersachsen e.V. (LAV) gegründet und bietet den Verbandsmitgliedern mit ihren vielfältigen Dienstleistungen einen ganz besonderen Service.

Die WINA organisiert die Seminare des LAV mit einer breiten Themenpalette: Von den Zertifizierungsseminaren „Medizinische Bandagen“ oder „Kompressionstherapie“ über die Seminare "Beschwerdemanagement" und "Tipps zum Datenschutz" bis zur "Kosmetikberatung", "Kommunikations- und Verkaufstraining" oder "BWL-Grundlagenwissen" - das Seminarspektrum umfasst alle aktuellen, apothekenrelevanten Themen. Pro Jahr bietet die WINA etwa 110 Fortbildungen an.

Zahlreiche Vergünstigungen erhalten LAV-Mitglieder auf Produkte und Dienstleistungen, die Teil der Kooperationsverträge sind, welche die WINA mit verschiedenen Unternehmen geschlossen hat. Weitere Informationen erhalten Verbandsmitglieder im internen Homepagebereich der WINA.

Das standespolitisches Magazin Spektrum wird ebenfalls von der WINA herausgegeben und erscheint viermal im Jahr. Das Medium richtet sich an die niedersächsischen Apothekeninhaber/innen, politische Entscheidungsträger auf Landes- und Bundesebene, Multiplikatoren aus Gesundheits- und Sozialpolitik und Journalisten. Das Magazin informiert über aktuelle Verbandsthemen sowie apothekenrelevante Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Forschung und Weiterbildung.