10. Niedersächsischer Apothekertag

In 2019 ist es soweit! Es nähert sich das Jubiläum des Niedersächsischen Apothekertages. Veranstaltungsort für den großen Apothekerkongress am 9. und 10. März 2019 ist das Hannover Congress Centrum (HCC) in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Bereits zum zehnten Mal bietet der Niedersächsische Apothekertag für Apotheker interessante Fortbildungen, Vorträge zur aktuellen Berufspolitik und andere überraschende Highlights. Die Kongressbesucher finden außerdem auf der großen Pharmazeutischen Ausstellung zahlreiche Dienstleister, Softwarehäuser und weitere Unternehmen mit interessanten Produkten und innovativen Ideen, die den Arbeitsalltag in der Apotheke erleichtern!

Melden Sie sich jetzt an!
Ab sofort können Sie sich online für den Niedersächsischen Apothekertag anmelden!

Besondere Highlights
Neurowissenschaftler und Science Slammer Dr. Henning Beck erklärt, warum die vermeintlichen Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind. Warum unsere wahre Denkpower manchmal im Denkfehler steckt und wie man diese Stärke des Gehirns nutzt, um kreativer und effektiver zu denken.

Außerdem zeigt Prof. Gerd Glaeske zeigt zum Thema „Was macht eine gute Apotheke aus?“ Möglichkeiten auf, in welche Richtung Apotheken sich entwickeln sollten, um auch für die Zukunft unverzichtbar zu bleiben.

Aber viele weitere interessante Vorträge erwartet die Besucher. Außerdem können sich die Teilnehmer über einen kollegialen Austausch mit Kollegen zum Beispiel bei einem Besuch der pharmazeutischen Ausstellung oder während der stilvollen Abendveranstaltung in der Burg Königsworth freuen!

Der Landesapothekerverband Niedersachsen e.V. (LAV) veranstaltet seit 2001 zusammen mit der Apothekerkammer Niedersachsen alle zwei Jahre den Niedersächsischen Apothekertag. Der große Apothekerkongress bietet Apothekern aus ganz Niedersachsen an einem Wochenende praxisbezogene Fortbildungen, aktuelle berufspolitische Themen und eine große Pharmazeutische Ausstellung.

Veranstaltungsorte des Fortbildungskongresses waren bereits Goslar, Papenburg, Braunschweig, Hameln, Gifhorn, Osnabrück, Wolfsburg, Stade und Celle.